Truck-Trailer-Modellbau Eugen Schmoor
Truck-Trailer-Modellbau Eugen Schmoor
Truck-Trailer-Modellbau Dipl.-Ing. Eugen Schmoor
Truck-Trailer-Modellbau                           Dipl.-Ing. Eugen Schmoor

Muldenauflieger für TAMIYA 1:14,5 und WEDICO, ROBBE 1:16

Standartausstattung: 

Alu-Fahrgestell-Rahmen aus U-Profil,  Anhänger-Achsen mit Luftfederimitation mit Spiralfeder, komplett kugelgelagert, 4 Kugellager pro Achse.  6 Alu-Felgen, 6 Reifen, Heckstoßstange, Lichtpanel,  verstellbare Stützen, 2 Kotflügel. Mulde aus 1,5 mm Alu-Blech.  Elektr. Motor mit Spindelantrieb, Bewegungsblock, elektr. Schalter, Li-Ion Akku 8,4V.

1 : 16   Länge: 650 mm  Breite:  162mm  Höhe: 230 mm

1 : 14,5   Länge: 750 mm  Breite: 185 mm  Höhe: 260 mm

 

Vollausstattung:

Standartausstattung, wie oben beschrieben.  Zusätzlich kann bestellt werden:

Kennzeichen, Puffer,  komplette Beleuchtung, Lichtpanel mit zwei 4-Kammer Leuchten.

Auf besonderen Wunsch: Kurbelstütze mit Zahnrad und Zahnstange, Rahmen und Mulde lackiert,  polierte Felgen.                                       

 

Lichtanlage

1:14,5 Die Trailer kann man um eine komplette Beleuchtung mit Tamiya-Stecker nachrüsten. Blinker und Bremse sind in Verbindung mit der Tamiya-Elektronik durch die Fernsteuerung schaltbar. Da die Trailer aber viele Positionsleuchten haben und die Tamiya-Elektronik nicht genug Strom liefert, sind die Rück- und Positionsleuchten manuell über Schalter und gesonderten Akku im Trailer schaltbar. Insgesamt 10 Positionsleuchten. Eine Lichtschalter und Li-Ion Akku 8,4V.                                     

1:16 Beleuchtung mit neuen Euro Rückleuchten und 8 Seitenleuchten, aber nur bis unter das Fahrzeug verdrahtet, da es zu viele verschiedene Steuereinheiten gibt.

Muldeauflieger, Modellbau, Truckmodellbau, Tamiya.